/assets/images/branding/brandelement-header.svg

Die Witt Insights

Das virtuelle Schülerpraktikum der Witt-Gruppe

10. September 2020

Corona wirkt derzeit vielerorts als Treiber der Digitalisierung, der uns veranlasst, schnell virtuelle Alternativen für über Jahre erprobte Formate zu finden. Das erleben wir auch im Ausbildungsmarketing bei der Witt-Gruppe. Schülerpraktika gehören hier normalerweise zum Tagesgeschäft und sind für die Schüler*innen eine wichtige Gelegenheit, das Unternehmen kennenzulernen. Seit Beginn der Krise mussten diese bis auf Weiteres alle abgesagt werden. Um dennoch Einblicke in den Arbeitsalltag bei uns zu ermöglichen und Schüler*innen damit bei der Berufsorientierung zu unterstützen, haben wir die Witt Insights ins Leben gerufen, unser virtuelles Schülerpraktikum, das vom 24. bis 28. August 2020 zum ersten Mal stattfand.

Ein Follow-Me-Around-Video, in dem eine aktuelle Dualstudentin durch die Witt-Gruppe führt, vermittelte bereits im Vorfeld einen ersten Eindruck des Unternehmens. Während der Woche durften sich die Teilnehmer*innen dann ihr virtuelles Praktikum selbst aus verschiedenen Elementen zusammenstellen, die in drei Bausteine unterteilt waren: WITT erleben, JOB erleben und PRAXIS erleben.

/media/witt_insights.jpg

WITT erleben

Den Kick-Off für die Insights bildete am Montag der erste Baustein, WITT erleben, zu dem alle Teilnehmenden gemeinsam in ein Teams-Gespräch eingeladen waren. Nach einem kurzen Welcome erwartete sie ein virtuelles Quiz, an dem alle vom eigenen Smartphone aus teilnehmen konnten. Anhand vieler spannender Fragen über das Unternehmen konnten die Schüler*innen so noch mehr über die Witt-Gruppe erfahren. Im Anschluss berichteten zwei Ausbildungsbeauftragte sowie eine Auszubildende und ein dualer Student in Interviews noch Wissenswertes rund um Ausbildung und Duales Studium bei der Witt-Gruppe.

JOB erleben

Am Dienstag und Mittwoch ging es dann weiter mit Baustein zwei, JOB erleben, in dem die verschiedenen Berufsfelder genauer vorgestellt wurden. Die Teilnehmenden konnten hier selbst aus einem Angebot verschiedener Videocalls auswählen und sich so je nach Interesse über unsere verschiedenen Ausbildungen und Studiengänge informieren. Natürlich weiß darüber niemand besser Bescheid als unsere aktuellen Azubis und Dualis – sie waren deshalb auch die ideale Besetzung um den Schüler*innen alles über Aufbau, Rahmenbedingungen und einen typischen Arbeitstag zu erzählen.

PRAXIS erleben

Im dritten und letzten Baustein, PRAXIS erleben, konnten sich die Teilnehmer*innen freiwillig einer Challenge@home stellen, einer berufsfeldspezifischen Aufgabe, die sich unsere aktuellen Azubis und Dualis überlegt hatten und die die Schüler*innen am Donnerstag selbstständig zu Hause bearbeiten konnten. An E-Commerce interessierte Schüler*innen durften beispielsweise eine Benchmark-Analyse für zwei Onlineshops durchführen. Am Freitag fand abschließend noch ein Follow-Up-Call statt, bei dem die Ergebnisse diskutiert wurden. Der Einblick in Ausbildung und Studium bei der Witt-Gruppe wurde mit diesem Exkurs in die Praxis perfekt abgerundet.

Mit dem Format der Witt Insights ist es gelungen, das Konzept der Schülerpraktika in den virtuellen Raum zu bringen. Mit rund 25 zufriedenen Teilnehmer*innen waren die ersten Insights ein voller Erfolg und machen Lust auf mehr – mehr Witt Insights, mehr neue Formate im Personalmarketing und noch mehr Digitalisierung.

 

Text: Miriam Lang-Marshall

Du bist Schüler*in und interessierst Dich für die Witt-Gruppe? Hier findest Du Infos rund um Ausbildung, duales Studium, Schülerpraktikum und Co.!

Bereit für Deinen Impact ?

Dann werde zum Witt-Gestalter bei uns