/assets/images/branding/brandelement-header.svg

FOCUS Top-Arbeitgeber

Witt-Gruppe wird auch 2021 ausgezeichnet

01. März 2021

Auch im Jahr 2021 hat die Witt-Gruppe es unter die Top-Arbeitgeber Deutschlands geschafft. Das Ranking des Magazins FOCUS in Zusammenarbeit mit der Bewertungsplattform kununu erschien am 20. Februar 2021 und platziert die Witt-Gruppe in der Kategorie „Handel und Konsum“ unter den Top 10, als Großunternehmen sogar an dritter Stelle. Seit 2013 listet FOCUS jedes Jahr die Unternehmen, die Arbeitnehmer*innen die besten Bedingungen bieten. Die Witt-Gruppe ist zum neunten Mal in Folge vorne dabei und darf sich auch 2021 mit dem goldenen Top-Arbeitgebersiegel schmücken.

Nicht nur in der eigenen Branche schneidet die Witt-Gruppe als Arbeitgeber gut ab. Im Gesamt-Ranking der von FOCUS ausgezeichneten 1.000 Unternehmen belegt die Witt-Gruppe mit gut 158 Punkten Platz 157 und ist liegt damit vor anderen Otto Group Konzernunternehmen wie BAUR und myToys.

Wie setzt sich das Ranking zusammen?

Rund 950.000 Unternehmensprofile des Arbeitgeber-Bewertungsportals kununu.com sind die Basis der Studie. Um in der Auswahl berücksichtigt zu werden, müssen Unternehmen, neben einem Standort in Deutschland, mindestens 50 kununu-Bewertungen vorweisen können, wobei mindestens zehn davon nicht weiter als bis Januar 2019 zurückgehen dürfen. Die Kandidaten müssen im Durchschnitt eine Bewertung von mindestens 3,0 Sternen und eine Weiterempfehlungsquote von wenigstens 60% erreichen. Zudem wurden nur Unternehmen mit mindestens 500 Mitarbeiter*innen in die Auswahl aufgenommen.

Die Platzierung im Ranking ergibt sich schließlich aus einem Punktewert basierend auf den kununu-Bewertungen sowie der Anzahl der Bewertungen. Zur besseren Vergleichbarkeit wurden die Unternehmen bei der Berechnung je nach Mitarbeiterzahl in Gruppen eingeteilt. Hieraus ergibt sich schließlich die Liste der 1.000 Top nationalen Arbeitgeber 2021 in 36 verschiedenen Branchen.

Auch in der Krise für die Mitarbeiter*innen da

Auf kununu.com haben sowohl Mitarbeiter*innen und Auszubildende als auch Bewerber*innen die Möglichkeit, Unternehmen anonym zu bewerten. In Kategorien wie Kollegenzusammenhalt, Work-Life-Balance, Image oder Weiterbildung können Mitarbeiter*innen detailliert Feedback zu ihrem Arbeitgeber geben. Seit 2020 können Angestellte ihren Arbeitgeber dort zudem in Hinblick auf den Umgang mit der Corona-Pandemie bewerten. Auch hier schneidet die Witt-Gruppe sehr gut ab. Mitarbeiter*innen loben beispielsweise die transparente Kommunikation während der Pandemie und die guten Möglichkeiten, im Homeoffice zu arbeiten.

 

Text: Miriam Lang-Marshall

Du möchtest wissen, mit welchen Auszeichnungen wir uns sonst noch so schmücken dürfen?

Bereit für Deinen Impact ?

Dann werde zum Witt-Gestalter bei uns