/assets/images/branding/brandelement-header.svg

Duales Studium BWL E-Commerce

Unsere Onlineshopper

Du begeisterst Dich für den Online-Handel und möchtest neue Trends in Mobile- und Tablet-Shopping in der Praxis vom ersten Tag an mitgestalten? Dann komm zu uns und lerne von unseren E-Commerce-Expert*innen!

Das semi-virtuelle Studienkonzept der FHAM Erding am Standort Ismaning nutzt alle Möglichkeiten eines Online-Studiums. In sechs Semestern erlernst Du die Grundlagen der Betriebswirtschaft und beschäftigst Dich darüber hinaus mit E-Commerce spezifischen Themenbereichen wie den Grundlagen des Online-Marketings und der digitalen Kommunikation, mit E-Commerce-Systemen und Projektmanagement.

Freiheit und Flexibilität für Deine Praxiseinsätze sind so garantiert. Dabei steht Dir über die gesamte Studienzeit im Fachbereich sowie in der Personalabteilung jeweils ein*e feste*r Ansprechpartner*in zur Verfügung.

Dein Studium auf einen Blick


Studiendauer: 
3 Jahre (6 Semester)
Studienbeginn: Anfang September im Unternehmen, 3 Wochen pro Semester an der Hochschule
Einsatzort: Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
Hochschule: Hochschule für angewandtes Management (HAM) in Ismaning, mehr Infos findest du hier.
Abschluss: B. A. Handelsmanagement & E-Commerce
Arbeitszeitmodell: Gleitzeit bei 37,5 Stunden pro Woche

Alles was Du wissen solltest

FAQ's zum Dualen Studium BWL E-Commerce bei der Witt-Gruppe.

Beim dualen Studium BWL E-Commerce, studierst Du semi-virtuell an der Hochschule für angewandtes Management Erding (Bayern) den Studiengang Handelsmanagement & E-Commerce. Das bedeutet, Du kombinierst die Vorteile aus einem Fernstudium mit denen eines Präsenzstudiums. Ganz konkret heißt das: Pro Semester verbringst Du nur 15 Tage, also drei Wochen, an der Hochschule vor Ort. In der restlichen Zeit bist vier Tage pro Woche bei uns im Unternehmen in Weiden und kannst wertvolle Berufserfahrung sammeln. Einen Tag pro Woche bist Du freigestellt, um Deine Studieninhalte ortsunabhängig via E-Learning zu bearbeiten.


In den Präsenzphasen auf dem Campus profitierst Du vom persönlichen Austausch mit Deinen Kommiliton*innen und Dozent*innen und nimmst an interaktiven Workshops teil, die von Top-Expert*innen aus der Praxis mit großer Fachexpertise geleitet werden.


Während der E-Learning-Zeiten studierst Du flexibel zeit- und ortsunabhängig. Zudem noch besonders effizient, da der Dualstudiengang der HAM stark anwendungsorientiert ist und sich der Lernstoff gezielt auf für die Berufspraxis relevante Inhalte fokussiert. Ein hoher Anteil an schriftlichen Studienarbeiten unterstützt diesen Ansatz der Effektivität, da diese erworbenes Wissen fest und dauerhaft verankern. Durch die Kombination der E-Learning-Phasen mit der Arbeit im Unternehmen kannst Du das Erlernte außerdem sofort in die Praxis umsetzen.

Während Deines dualen Studiums bieten wir Dir außerdem die Möglichkeit, Deinen Horizont und Deine Kenntnisse im Rahmen eines Auslandssemesters oder einer Hospitation innerhalb der Otto Group zu erweitern.

Nach drei Jahren schließt Du Dein duales Studium mit einem Bachelor-Abschluss ab.

Als E-Commerce'ler bist Du ein Allrounder und begeisterst Dich für alle Facetten des E-Business und der neuen Medien. Bei Deiner Praxisausbildung in Weiden lernst Du sämtliche Abteilungen kennen, die sich bei uns im Haus mit E-Commerce beschäftigen, vom Webcontrolling bis hin zur Suchmaschinenoptimierung. Hier Deine Aufgabenschwerpunkte im Überblick:

  • Im Mittelpunkt Deines Studiums und Deiner Ausbildung stehen die Themen Shopmanagement, Web-Marktforschung, Online-Marketing und Usability, Projektmanagement im E-Commerce sowie Web Design.
  • Du arbeitest mit Tools wie z. B. Google AdWords oder Econda, koordinierst E-Mail-Kampagnen und kümmerst dich um die Content-Erstellung und -Pflege.
  • Du wirkst aktiv an spannenden Projekten etwa zur Analyse des Kunden-Kaufverhaltens oder der Weiterentwicklung unserer Onlineshops mit.
  • Im Rahmen einer Praxisphase lernst Du ein anderes Unternehmen der Otto Group kennen oder kannst im Rahmen eines Auslandssemesters internationale Erfahrungen sammeln.

 

Der BWL-Studiengang Handelsmanagement & E-Commerce behandelt einen Themenmix aus digitalem und offline-Handel. Er ist stark praxisorientiert und vermittelt fundierte Kompetenzen zu hochrelevanten, topaktuellen Wissensbereichen, darunter Digital Marketing, Shopmanagement, Business Intelligence, Webanalytics, Customer Journey, User Centered Design, Supply Chain Management und Verkaufspsychologie.

Zentraler Studienort des Dualstudiengangs ist eine internetgestützte Plattform mit virtuellen Seminaren und Vorlesungen sowie multimedial angelegten Arbeitsmaterialien. Sie vermitteln zunächst die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre mit Hauptaugenmerk auf die Handelsbranche. Im weiteren Studienverlauf werden relevante Themen aus den Bereichen Handelsmanagement und E-Commerce vertieft, beispielsweise Unternehmenssteuerung und Controlling im Handel, werbe- und verkaufspsychologische Aspekte oder Omnichannel Management. Begleitend dazu erwerben die Studierenden wichtige Schlüsselqualifikationen, beispielsweise in Wirtschaftsmathematik, Business English oder Kommunikation und Präsentation.

Der Lehrplan wird laufend aktuellen Entwicklungen angepasst. Branchenexpert*innen von hochkarätigen Kooperationspartnern wie Otto oder SportScheck behandeln mit den Studierenden spannende, reale Fallstudien.

Die Inhalte des Studiums gliedern sich in etwa wie folgt:

BWL Grundlagen mit Fokus auf die Handelsbranche:

  • Grundlagenfächer wie Einführung in die BWL und wissenschaftliches Arbeiten, VWL, Rechnungswesen und Recht.
  • Weitere betriebswirtschaftliche Kurse zu Marketing, Organisation, Personal, Investition und Finanzierung sowie Steuerlehre.

Vertiefung Handelsmanagement und E-Commerce:

  • Vertiefende handelsspezifische Kurse zu Management-Entscheidungen in Theorie und Praxis, Unternehmenssteuerung und Controlling, Operationsmanagement sowie werbe- und verkaufspsychologische Aspekte.
  • Weitere E-Commerce bezogene Fächer wie Innovation und Category Management, Ominchannel Management und Customer Journey sowie die Bearbeitung von Fallstudien.
  • Anwendungsorientierte Module und Projektmodule zu strategischem Markenmanagement im Handel, Onlinemarketing und -analytics, Shopmanagement und User Centered Design sowie Business Intelligence, Webanalytics und CRM.

Schlüsselqualifikationen:

  • Weiterentwicklung der Kommunikations- und Präsentationsskills sowie Teamentwicklung und Moderation.
  • Kurse in Business English, Wirtschaftsmathematik, Statistik und Forschungsmethoden.

Onlinehandel und Marketing interessieren Dich brennend. Du willst wissen, wie man die Online-Welt steuern und erfolgreich in ihr bestehen kann. Du bist wissbegierig, willst aber nicht hinter Büchern verstauben, sondern marktorientiert und fokussiert lernen, was wirklich wichtig ist. Dann erfüllst Du wichtige Voraussetzungen für das duale Studium BWL E-Commerce. Dazu solltest Du noch folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Du bist offen für neue Trends und Entwicklungen im E-Commerce und hast Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen.
  • Du bist kommunikationsstark und kannst Deine Ideen im Team vertreten.
  • Du verfügst über Organisationstalent und zeichnest Dich durch hohe Selbstständigkeit und Eigeninitiative aus.
  • Eine bei Studienbeginn gute bis sehr gute Fachhochschul- oder allgemeine Hochschulreife mit guten Noten in Mathematik, ggf. Wirtschaft und Englisch runden dein Profil ab.

 

Ein duales Studium bei der Witt-Gruppe bietet Dir zahlreiche Vorteile.

Wir bieten …

  • coole Projekte im Rahmen von vielfältigen Praxiseinsätzen,
  • ein Buddy-Programm, d. h. Du bekommst schon vor Studienbeginn einen Paten bzw. eine Patin für alle Fragen und Anliegen während Deines Studiums,
  • ein Onboarding-Programm zum Studienstart,
  • feste Ansprechpartner*innen und kontinuierliche Unterstützung während des Studiums,
  • mobile Arbeitsgeräte für alle Dualis, die Du auch an der Hochschule benutzen kannst,
  • die Möglichkeit zur Hospitation in der Otto Group,
  • eine monatliche Vergütung über die gesamte Studiendauer von drei Jahren,
  • Büchergeld für ausbildungsrelevante Lektüre,
  • Fahrtkostenzuschüsse,
  • Seminare und Schulungen zur Weiterbildung während der Praxisphasen Deines Studiums,
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung,
  • 30 Tage Urlaub
  • Rabatt auf das gesamte Sortiment der Witt-Gruppe und des Otto-Konzerns.

Lukas, Dualstudent E-Commerce:

"Direkt rein in die Praxis - das fand ich am Besten. Ich hab' direkt an Projekten mit hoher Prio mitgearbeitet und konnte meine Ergebnisse präsentieren. Zu meinem täglichen Tech-Stack gehören von Google Tag Manager, Datastudio und Search Console, außerdem PowerQuery, PowerPivot und die Excel Makro-Programmierung."

Felix, Dualstudent E-Commerce:

"Toll ist, das Du nie allein bist. In jeder Abteilung, in der ich gearbeitet habe, hatte ich einen persönlichen ABBA, der sich um meine Einarbeitung und technische Ausstattung gekümmert hat und immer ansprechbar war bei Fragen oder Problemen."

Maximilian, Projektmanager EC-Gesamtprojektmanagement:

"Dualis, die zu uns in die Abteilung kommen, werden gleich ins Tagesgeschäft mit eingebunden. Sie bearbeiten selbstständig eigene Projekte und führen dabei z. B. Performance-Tests durch oder legen Benchmarks für Sicherheitstests fest und sind so von Anfang an ein vollwertiger Teil des Teams."

Ob E-Mail-Marketing, Shopmanagement, Online-Marketing, E-Commerce-Services und -Prozesse oder die diversen Schnittstellen unseres Bereichs E-Commerce z. B. in der Vermarktung - während des dualen Studiums hast Du die Möglichkeit, verschiedene Einstiegsbereiche kennenzulernen. Wir arbeiten von Anfang an mit Dir gemeinsam auf Deine Übernahme hin und beraten Dich beim Einstieg nach Deinem Studienabschluss.  

Starte durch bei der Witt-Gruppe!

Wir sind bereit für Deinen Impact!