(Junior) Manager/in Data Warehouse & Business Intelligence Projekte

Standort Weiden

Wer wir sind:

Wir betreten Tag für Tag neues Terrain in der Shopping-Welt 50plus. Und das schon seit 1907. Mit Online- und Mobile-Commerce, Kataloggeschäft und bundesweit mehr als 100 Filialen ist die Witt-Gruppe als international erfolgreiches Multi-Channel-Unternehmen aus der Modebranche nicht mehr wegzudenken. Mit acht Marken und mehr als 15 Onlineshops sind wir nicht nur in Europa, sondern seit 2016 auch in den USA vertreten – und wachsen kontinuierlich. Mit 2.900 Mitarbeitern am Standort Weiden gestalten wir in unserem Unternehmen den Shift zum Online-Player. Als „Hidden Champion“ der Otto Group setzen wir auf kurze Kommunikationswege, Du-Kultur und agile Arbeitsmethoden – eine fordernde wie fördernde Arbeitswelt für Querdenker, Netzwerker und Innovateure. Gestalten Sie mit uns die Shopping-Welt 50plus!

Ihre neue Herausforderung:

Der Bereich Informationsmanagement versorgt alle zentralen Unternehmensbereiche der Witt-Gruppe mit relevanten Informationen. Ihm kommt eine Schlüsselfunktion beim Aufbau und Weiterentwicklung des Data Warehouses sowie der darauf aufbauenden Informationssysteme zu. Die Abteilung Data Warehouse/Business Intelligence beschäftigt sich mit der ständigen Weiterentwicklung eines Data Warehouses (DWH) für die gesamte Witt-Gruppe. Die Grundlage dieses Data Warehouses bilden Daten aus unterschiedlichen Systemen. Dabei handelt es sich beispielsweise um Kundenstammdaten, Artikeldaten, Ausstattungsdaten oder Buchungsdaten. Diese werden in eine einheitliche Form gebracht, einer Qualitätsprüfung unterzogen, miteinander verknüpft und um weitere Informationen angereichert. Anschließend werden diese auf einer ORACLE Datenbank bereitgestellt.

Ihr Einstiegszeitpunkt: ab Dezember 2017


Was Sie erwartet:

  • Aufbau, Pflege und Betrieb des analytischen Data Warehouses
  • Ermitteln des Informationsbedarfs aus Sicht der Anwender (Fachbereiche)  
  • Design der Schnittstellen zum Data Warehouse und Implementieren von ETL-Prozessen    
  • Konzipieren und Entwickeln von Informationssystemen
  • Erstellen von Analysen und Auswertungen für die verschiedenen Fachabteilungen

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschafts-/ Informatik oder anderer Fachrichtung mit hohem IT-Bezug
  • Erste Kenntnisse im Bereich Data Warehouse und Business Intelligence von Vorteil
  • SQL, PL/SQL und ETL-Tool Kenntnisse wünschenswert
  • Hohes Maß an analytischem und konzeptionellem Denkvermögen sowie ausgeprägtes Zahlenverständnis 
  • Selbständiges Arbeiten und Kommunikationsstärke
  • Spaß an der Teamarbeit

Bitte bewerben Sie sich online bei mir (Referenznummer 00039836):www.karriere.witt-gruppe.eu

Kontakt

Julian Will
HR-Management - Recruiting & Employer Branding
0961 400-1964